Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Herzlich willkommen!
Modell

DER NEUE LEXUS NX

  • 480p
  • 720p
  • 360p
  • 240p

Der rundum neue NX eröffnet auch ein neues Kapitel für Lexus: neue Designausrichtung aussen und innen, neue Antriebe – darunter der erste Plug-in Hybrid für Lexus –, geschärfte Fahrdynamik für intensiveres Fahrerlebnis, Multimedia und Konnektivität der nächsten Generation, neueste Technologien für den höchsten Level an Sicherheit, Komfort und Bedienbarkeit.

Er löst ein für Lexus in Europa sehr erfolgreiches Modell ab, von dem seit der Einführung 2014 mehr als 170’000 Einheiten verkauft wurden – die meisten davon an Lexus Neukunden, was entscheidend zum Wachstum der Marke in der Region beigetragen hat.

Darauf aufbauend und um ein überzeugendes neues Produkt für Kunden mit den heutigen hohen Ansprüchen zu bieten, hat Lexus den NX vollständig neu konzipiert.

Wie ambitioniert und entschlossen das geschehen ist, zeigt sich an den grossen Fortschritten in Leistung, Handling und Effizienz – und daran, dass volle 95% der Teile neu sind.

Dabei folgte Lexus konsequent seinem “human-centered” Approach, mitentscheidend für die Qualität des neuen NX, die Lexus mit “Feel More in Every Moment” charakterisiert.

Nach der offiziellen Premiere am 12. Juni wird der neue NX in den europäischen Märkten im letzten Quartal 2021 lanciert.

DAS ENTWICKLUNGS-KONZEPT

  • Das “Vital and Tech” Konzept vereint dynamische Agilität und neueste Technologien

  • Es repräsentiert den ersten Schritt in der Lexus Markentransformation, mit neuen Ansätzen bei Entwicklung, Design und Tests

“Vital and Tech” ist das übergreifende Thema für das Entwicklungs-Konzept des neuen NX: „Vital“ steht für dynamische Agilität und „Tech“ für Innovation mit neuesten Technologien.

Chefingenieur Takeaki Kato erläutert: „Der neue NX ist darauf ausgerichtet, den unterschiedlichen Lebensstilen der Kunden in aller Welt entgegenzukommen und breitere Kreise zu gewinnen – mit einer kompletten Erneuerung seiner zentralen Stärken, wie Elektrifizierung, Design, Fahrleistungen und neueste Technologien."

Diese Ausrichtung hat zu weiteren Fortschritten in wichtigen Bereichen geführt: eine neue Designsprache, der erste Plug-in Hybrid für Lexus, ein intensives Fahrerlebnis mit dem charakteristischen Lexus-Gefühl, ein intuitives fahrerfokussiertes Cockpitdesign entsprechend der neuen „Tazuma“ Architektur, sowie neueste „human-centered“ Technologien für Sicherheit und Komfort.

Das Entwicklungsprogramm für den neuen NX initiierte einen bedeutsamen Wandel in der gesamten Produktentwicklung bei Lexus, mit digitalem Modellieren und mit neuen Computertechniken für ein Engineering, mit dem von allem Anfang an ein hohes Level an Qualität gesichert wird. Daneben bleiben die „Takumi“-Fähigkeiten der menschlichen Hände, Ohren und Augen entscheidend für die hohe und mit allen Sinnen wahrnehmbare Qualität.

Eine weitere Neuerung war der Einsatz professioneller Rennfahrer, um die Fahrdynamik – vor allem das Lenk- und Bremsverhalten – durch Testfahrten auf dem Shimoyama Gelände von Lexus zu perfektionieren. Daneben lag der Fokus ebenso auf der frühen Einbindung neuer Technologien für Sicherheit und Komfort, immer unter Berücksichtigung der Kosten im Interesse der zukünftigen Kunden.

Diese Elemente des Entwicklungs-Konzepts vereinen sich im Sinn von “Feel More in Every Moment” – dem Claim, den Lexus verwendet, um den ganzen sinnlichen und fahrerischen Reiz des neuen NX auszudrücken.

DAS FEELING VON RAFFINESSE: DIE NEUE AUSRICHTUNG IM LEXUS DESIGN

  • „Funktionelle Schönheit“ im NX Design kommt unterschiedlichen Kundenbedürfnissen und -präferenzen entgegen

  • Die hochwertige Qualität des NX präsentiert sich in einem reifen, raffinierten und muskulösen Look

  • Der Diabolo-Grill bleibt zentrales Element des Gesamtdesigns

  • Die breitere Spur vorn und hinten vermittelt kraftvolle Präsenz; ausgestellte Radläufe umfassen bis zu 20-Zoll-Räder 

  • Das Heck zeigt neue L-förmige Leuchten und ein Lichtband über die gesamte Breite

  • Der Name LEXUS tritt anstelle des L-Emblems auf der Heckklappe, eine klare, moderne Kennzeichnung

Der neue NX markiert den Beginn einer bedeutenden Evolution im Lexus Design, bleibt aber dem Kern der „L-Finesse“ Philosophie treu: modernste Gestaltung und Technologie, mit Finesse angewendet. Das neue Modell führt den Avant-Garde-Look des bisherigen NX weiter, präsentiert sich jedoch raffinierter, dynamischer und erwachsener, mit muskulöserem Eindruck.

Ziel des Designteams war eine „funktionelle Schönheit“, die ausdrückt, wie Lexus den unterschiedlichen Kundenbedürfnissen und -präferenzen entgegenkommt. Die Designsprache prägt „Einfachheit mit Technologie“: sauberes, klares Design als attraktive Verpackung von innovativen Funktionen und Technologien.

Der NX zeigt ausgewogene, markante Proportionen; seine kraftvolle Präsenz scheint die Strasse zu greifen. Verglichen mit der ersten Generation des NX ist er 20 mm länger, der Radstand misst 30 mm mehr, die Breite 20 mm und die Höhe 5 mm. Diese Dimensionen ermöglichen eine gute Raumnutzung, mit mehr Platz auf den Rücksitzen.

Die Front zeigt den markentypischen Diabolo-Grill als integrierendes Designelement: in aufrechterer Position und mit subtilerem Rahmen akzentuiert er die lange Motorhaube und ist Ausgangspunkt für die Form und das Volumen des ganzen Fahrzeugs. Seine aufrechtere Position verbessert zudem die Motorkühlung. Der kraftvolle, agile Eindruck wird zusätzlich verstärkt durch die breitere Spur (ermöglicht durch die GA-K Plattform), die lange, elegant fliessende Motorhaube, kurze Überhänge und ausgestellte Radläufe, die grössere Räder – bis zu 20 Zoll – sehen lassen.

Das Heck zeigt neue Kombileuchten in L-Form und ein Lichtband über die gesamte Breite. Das Lexus L-Emblem ist durch den Schriftzug LEXUS auf der Heckklappe abgelöst worden – eine klare, moderne Kennzeichnung.

Die funktionelle Schönheit manifestiert sich auch in Details, die aus der Zusammenarbeit der Designer und der Aerodynamikspezialisten entstanden sind, mit dem Ziel, die Luftströmung über und unter dem Fahrzeug zu optimieren. Dazu gehören zum Beispiel die bündig anschliessenden Seitenschweller und eine neue untere Motorabdeckung mit einer Grübchen-Struktur, wie sie ein Golfball zeigt. Dies erzeugt Mikrowirbel an der Luftströmung unter dem Fahrzeug, was es fester auf der Strasse hält und die Stabilität bei hohem Tempo verbessert.

DAS FEELING PERFEKTER KONTROLLE: DAS NEUE KONZEPT DER COCKPIT-ARCHITEKTUR

  • Der neue NX ist das erste Modell mit dem neuen Tazuma Cockpit-Konzept

  • Das Layout von Bedienung und Informationsquellen ist optimiert nach dem Prinzip „Hände am Steuer, Blick auf die Strasse“, mit einem intuitiven Interface für minimale Augen-, Kopf- und Handbewegungen

  • Das neue Design trägt zu einem höherwertigen Fahrerlebnis bei, vermittelt Vertrauen und das Gefühl von Verbundenheit mit dem Fahrzeug

Im neuen NX kommt erstmals das neue Lexus Tazuma Konzept für das Cockpit-Design zur Anwendung. Das Wort stammt aus der Reiterspache und bezeichnet die Kontrolle des Pferdes über die Zügel. Im Auto bedeutet das eine direkte, intuitive Kontrolle nach dem Prinzip „Hände am Lenkrad, Blick auf die Strasse“. Das vermittelt ein hohes Vertrauen und das Gefühl enger Verbundenheit mit dem Fahrzeug.

Ein Beispiel dafür sind die Tasten auf dem Lenkrad, deren Funktionen sich nach Fahrerwunsch programmieren lassen. Sobald eine Taste berührt wird, erscheint ihre Form im Head-up Display, sodass der Fahrer nicht aufs Lenkrad schauen muss, um die gewünschte Funktion zu wählen.

Das Cockpit-Feeling ist geprägt durch eine funktionale Rundung von der Fahrertür bis zur Mittelkonsole. Die Informationsquellen – Multimedia-Screen, Multiinformations-Display, Kombiinstrument, zentrale Anzeigen und (falls spezifiziert) Head-up Display – sind so angeordnet, dass sie mit minimaler Kopf- und Augenbewegung erfasst werden.

Ein ähnliches Prinzip gilt für die Anordnung der Fahrzeugbedienungen: Startknopf, Getriebewählhebel, Klimakontrolle, Drive-Mode-Wähltaste sind so gruppiert, dass sie mit einfachem, intuitivem Griff bedient werden können.

Die Designer arbeiteten mit den Takumi Kunsthandwerkern zusammen, um zum Beispiel die Designabstimmung von Lenkrad und Getriebwählhebel zu perfektionieren. Der Lenkradkranz ist für optimalen Griff und natürliche Drehung geformt, der Wählhebel so kompakt wie möglich, aber mit festem Griff für die Hand und im idealen Winkel. Lexus hat an Menschen auf der ganzen Welt die Distanz von den Schultern bis zu den Fingerspitzen gemessen, um ein Cockpit-Layout für leichtest mögliche Bedienung aus jeder Fahrerposition und für jede Statur zu definieren.

DAS FEELING VON LUXUS: KOMFORT, RUHE UND EIN „OMOTENASHI“ ERLEBNIS

  • Das Interieurdesign schafft ein Insassen-Umfeld mit dem Feeling einer Luxus-Lounge

  • Die „Takumi“ Handwerkskunst manifestiert sich in wertigen Materialien und einem hohen sensorischen Appeal

  • Die „Omotenashi“ Gastfreundschaft zeigt sich an der Welcome-Beleuchtung, dem Ambient-Lighting mit bis zu 64 Farben und der elektronischen e-latch Türentriegelung auf einen einzigen Tastendruck

  • Die Lexus Link App ermöglicht Fernbedienungen wie Vorheizen oder -kühlen des Interieurs ebenso wie Türver- und -entriegelung

  • Die elektrische Heckklappe öffnet und schliesst sich schneller und leiser

Während die Person am Lenkrad sich im neuen Tazuma Cockpit des NX wohlfühlt, geniessen die Passagiere eine komfortable Bewegungsfreiheit, in einem hochwertigen Ambiente, in dem in typischer Lexus Manier jedes Detail durchdacht ist.

Komfort und Ruhe

Der Beifahrerraum ist in der Art einer luxuriösen Lounge gestaltet, ohne Beeinträchtigung von der Fahrerseite her. Das zeigt sich schon an der separaten, vom Fahrerbereich getrennten Rundung der Cockpitfortsetzung.

Der Interieurfinish präsentiert sich in der ganzen Fülle der Takumi Handwerkskunst, mit hochwertigen Materialien, die optisch und haptisch überzeugen. Komfort ist vor allem auf den passgenau einstellbaren Sitzen zu spüren, mit den ausgezeichnet stützenden Seitenwangen und den Aussparungen für die Ellbogen. Durch die aufwendige Dämmung von Geräuschen und Vibrationen fährt es sich im neuen NX mit angenehmer Ruhe.

NEUE FEATURES IM GEIST DER OMOTENASHI GASTFREUNDSCHAFT

Neue Ausstattungsdetails zur Aufwertung der Interieurambiance repräsentieren das Omotenashi Prinzip: die Wünsche der Menschen vorwegnehmen, sodass sie sich so willkommen und komfortabel aufgehoben wie nur möglich fühlen. Dazu gehört eine Sequenz der Einstiegs- und Startbeleuchtung sowie ein persönliches Willkommen am Multiinformations-Display. Die Ambiancebeleuchtung, ja nach Modell Standard oder Option, bietet eine Auswahl von 64 Farben, was wohl jeder Stimmung Rechnung trägt.

Der neue NX ist der erste Lexus mit dem elektronischen e-latch Türöffnungssystem. Es ersetzt die üblichen Innentürgriffe durch eine Drucktaste bei den Türarmlehnen. Diese einfache und mühelose Bedienung ist inspiriert durch die traditionellen Fusuma Papierschiebewände, die in japanischen Wohnungen die Räume trennen.

Bequeme Bedienung ermöglichen auch die Remote-Funktionen, wie sie die Besitzer des neuen NX über die Lexus Link App nutzen können. Damit lässt sich das Interieur vorheizen oder -kühlen und die Türen können fernbedient ver- und entriegelt werden.

Die Bedienung der Heckklappe ist ebenfalls verbessert worden – sie lässt sich schneller und leiser öffnen und schliessen.

DAS FEELING VON BEGEISTERUNG UND VERANTWORTUNG: DIE ANTRIEBE UND LEISTUNGEN

  • Neue elektrifizierte und Benzin-Antriebe bieten Klassenbeste Leistungen

  • Der NX 450h+, erster Lexus Plug-in Hybrid und Spitzenmodell der NX Reihe, leistet 306 PS, ermöglicht 63 km rein elektrische Reichweite und arbeitet mit CO2-Emissionen von unter 40 g/km

  • Der NX 350h mit der vierten Generation des Lexus Hybridsystems leistet 25% mehr und emittiert 10% weniger gegenüber dem bisherigen Modell

Die Rolle des neuen NX als Transformationsmodell für Lexus mit dem Potenzial grösserer Marktdurchdringung zeigt sich nicht zuletzt in der Antriebsauswahl, mit neuen oder verbesserten Technologien und Klassenbesten Leistungswerten. Dazu gehört der erste Lexus Plug-in Hybrid als Referenz im Segment, was die Verbindung von Leistung, Effizienz und EV-Fahrmöglichkeiten betrifft. Daneben gibt es ein normales Hybrid-Modell mit deutlich verbesserter Leistung aus der vierten Generation der Hybridtechnologie.

Zusätzlich werden neue Benzinmodelle die Konkurrenzfähigkeit des NX in den osteuropäischen Märkten und in Russland stärken.

NX 450h+, DER ERSTE LEXUS PLUG-IN HYBRID

Nach 15 Jahren Erfahrung in der Hybridtechnologie bringt Lexus jetzt seinen ersten Plug-in Hybrid, den neuen Lexus NX 450h+. Das neue Modell wird dem Lancierungsprogramm elektrifizierter Modelle unter der Lexus Electrified Strategie zusätzlichen Impuls verleihen.

Das Spitzenmodell der neuen NX Reihe ist mit einem 2.5-Liter-Hybrid-Vierzylindermotor ausgerüstet; dazu kommt eine aufladbare Lithium-Ionen-Batterie mit der Klassenbesten Kapazität von 18.1 kWh. Ein zusätzlicher Elektromotor im Heck sorgt für permanenten Allradantrieb. Das Plug-in System leistet 306 PS, gut für eine Beschleunigung von 0 bis 100 km/h in kaum mehr als 6 Sekunden. Anderseits beträgt der CO2-Ausstoss (nach kombiniertem WLTP-Zyklus) weniger als 40 g/km, bei einem Verbrauch von unter 3 l/100 km – Bestwerte in der Klasse des NX.

Die Batterie mit ihrer Grösse und Kapazität zusammen mit der von Lexus erreichten Effizienz ermöglicht eine ebenfalls Klassenbeste elektrische Reichweite von 63 km und ein elektrisches Fahren bis 135 km/h.

Entscheidend kommt dazu, dass der Lexus Plug-in Hybrid auch bei entleerter Batterie effizient weiterfährt und nicht, wie bei manchen Konkurrenten, sogleich auf den Benzinmotor zurückgreifen muss. In diesem Fall fährt der NX 450h+ mit seinem selbstaufladenden Hybridsystem weiter, was voraussichtlich eine um 20% grössere Effizienz als bei Konkurrenzsystemen ermöglicht.

Das Plug-in System beeinträchtigt den Nutzwert des NX nicht – der Gepäckraum hat das gleiche Volumen wie beim normalen Hybridmodell, ohne Verlust durch Antriebskomponenten. Dazu gibt es ein 21-Liter-Fach unter dem Gepäckraumboden, in dem sich die Ladekabel sauber verstauen lassen. Im Hinblick auf die im NX Segment durchaus üblichen Langstreckenfahrten wurde auch der Tankinhalt von 55 Litern gleich belassen. 

NX 350h MIT DER VIERTEN GENERATION HYBRIDTECHNOLOGIE

Die Leistung und Effizienz des Hybridmodells NX 350h ist mit der vierten Generation der Lexus Hybridtechnologie auf einen neuen Level gebracht worden. Das bedeutet 22% mehr Leistung gegenüber dem bisherigen Modell: 242 PS für eine um 15% bessere Beschleunigung von 0-100 km/h in 7.7 Sekunden; anderseits sind die CO2-Emissionen rund 10% tiefer.

Der neue NX 350h wird mit Front- oder Allradantrieb erhältlich sein. Die maximale Anhängelast für das FWD-Modell ist auf 1’500 kg erhöht worden, gleich wie bei der AWD-Version.

DAS FEELING DES VERTRAUENS: DIE „LEXUS DRIVING SIGNATURE“ UND DIE NEUE GA-K PLATTFORM

  • Die Lexus Driving Signature verbindet hohen Fahrkomfort mit präzisen Reaktionen von Lenkung, Antrieb und Bremsen

  • Der Aufbau auf der Lexus GA-K Plattform bringt deutliche Vorteile in der Fahrdynamik

  • Die hohe Aufbau-Steifheit wird unterstützt durch den Einsatz neuer Materialien und innovatives Design

  • Die ausgeprägte Fahrdynamik profitiert vom Input professioneller Rennfahrer im Testprogramm

Der Allradantrieb ist leistungsfähiger geworden

Die Entwicklung des neuen NX in seinen dynamischen Eigenschaften fokussierte auf die Lexus Driving Signature – eine ideale Kombination von Fahrkomfort einerseits und präzisen Reaktionen von Lenkung, Antrieb und Bremsen anderseits, genau wie vom Fahrer gewünscht. Mit dem Resultat eines grossen Vertrauens und enger Verbundenheit mit dem Fahrzeug.

Entscheidend dafür war die Verwendung der Lexus GA-K Plattform. Damit liess sich der Schwerpunkt um 20 mm absenken, die Spur vorn und hinten verbreitern und eine ausgeglichenere Gewichtsverteilung erreichen – was alles zu einem besseren Handling und mehr Fahrfreude beiträgt. Die neu ausgelegte Aufhängung arbeitet vorn mit MacPherson Federbeinen und hinten mit Doppelquerlenkern und Längslenkern.

Darüber hinaus wurde die Karosserie wesentlich steifer, dank innovativen, leichtgewichtigen Materialien, die einerseits zur Steifheit beitragen und anderseits mehr Gewichtsspielraum lassen für Streben und andere Verstärkungen im Aufbau. Erstmals bei einem Automobil wird 1180 MPa Stahl für die Verstärkung der Längsstreben und 1470 MPa Stahl für die Dachverstärkungen verwendet. Die Vorderkotflügel und die Motorhaube sind aus Aluminium; eine neue Kugelstrahltechnologie kommt ebenso zum Einsatz wie Laserschraubenschweissen und Klebeverbindungen. Die Motorhaube ist doppelt gesichert, mit einer Querverstärkung zwischen den beiden Fixierungen, die zur Steifheit der Motorhaube wie des ganzen Fahrzeugs beiträgt und Vibrationen durch Luftturbulenzen unterdrückt.

Testprogramm mit professionellen Fahrern

Der NX hat ausgedehnte Tests auf der Shimoyama Versuchsstrecke von Lexus absolviert, wobei auch professionelle Rennfahrer zum Einsatz kamen. Deren Feedback ist direkt die Abstimmung des Fahrzeugs eingeflossen und hat sich als wertvoll erwiesen für wesentliche Verbesserungen, was die Reaktionen und das Feeling von Lenkung und Bremsen betrifft.

ALLRADANTRIEB

Der elektrische E-Four Allradantrieb im NX 450h+ Plug-in Hybrid und im NX 350h Hybrid ist neu so ausgelegt, dass der hintere Elektromotor immer im Einsatz ist, was das nutzbare Drehmoment steigert und die Traktion verbessert.

Der neue 2.5-Liter und der neue 2.4-Liter Turbo werden ausschliesslich mit AWD ausgerüstet. Beim 2.4 Turbo ist das elektronisch gesteuerte System durch ein Leerlaufdrehmoment und eine dynamische Drehmomentverteilung leistungsfähiger geworden, was deutlich mehr Grip auf rutschigem Grund vermittelt und auf der Strasse ein stabiles und schnelles Herausbeschleunigen aus Kurven ermöglicht.

DAS FEELING VON VERBUNDENHEIT: SCHNELLERE, SMARTERE KONNEKTIVITÄT

  • Ein komplett neues Multimediasystem bringt schnellere Reaktionen, zusätzliche Funktionen und nahtlose Konnektivität

  • Ein smartes User-Interface kombiniert Touchscreen und Tasten für intuitive Bedienung

  • Die Cloud-Navigation bietet Zugang zu Realtime Trip-und Verkehrsinformationen über das Datenspeichermodul des Fahrzeugs, ohne Datennutzung

  • Ein 14-Zoll-HD-Display Lexus Link Pro ist Option in den höheren Ausstattungsversionen

  • Smartphones werden 50% schneller drahtlos aufgeladen

  • Apple CarPlay sichert die drahtlose Smartphone-Integration

  • Remote-Funktionen über die Lexus Link App ermöglichen zum Beispiel die Vorklimatisierung

Mit dem neuen NX führt Lexus auch eine neue, leistungsfähigere Multimedia-Plattform ein, mit der sich Konnektivität schnell und intuitiv nutzen lässt. Die Bedienung ist so spielerisch einfach wie bei einem Tablet.

Die neue Plattform bietet eine Reihe von Smart Services wie Cloud-Navigation (wo die Technologie unterstützt wird) über das Data Communication Module (DCM) des Fahrzeugs. Das ermöglicht Real-Time-Tripinformationen und Verkehrsmeldungen ohne den Datenplan des Nutzers zu verwenden (ein 4-Jahres-Datenpackage ist im Fahrzeugpreis inbegriffen). Das System bietet auch einen neuen „Hey Lexus“ Assistenten, der auf Spracheingaben antwortet, wie wenn man sich mit dem Auto unterhalten würde.

Das Standardsystem Lexus Link Connect arbeitet mit einem 9.8-Zoll-Display mit spiegelungsfreiem Touchscreen und zusätzlichen Tasten für intuitiven Zugang zu den meistgenutzten Funktionen. Rechenleistung und Reaktion sind deutlich schneller als beim bisherigen System.

Das Lexus Link Pro System nutzt ein 14-Zoll-Display, eines der grössten in dieser Klasse. Es ist Standard bei den höheren Ausstattungsversionen und Option bei den übrigen der neuen NX Reihe. Der HD-Screen ermöglicht grösste Klarheit bei allen Lichtverhältnissen und die CPU (Central Processing Unit) arbeitet 3.6-mal schneller als beim gegenwärtigen System

EINFACHES GERÄTEAUFLADEN FÜR ALLE 

Im neuen NX sind vier USB-Anschlüsse vorhanden, zwei vorn und zwei hinten. Drei davon haben USB-C Standard und können zur Geräteaufladung verwendet werden, ermöglicht durch die schnellere CPU der Plattform. Die drahtlose Smartphone-Aufladung arbeitet 50% schneller und eine drahtlose Smartphone-Integration via Apple CarPlay ist möglich; für Android Auto gibt es einen Kabelanschluss.

 LEXUS LINK

Die Lexus Link App ermöglicht die Nutzung zusätzlicher Funktionen, zum Beispiel das Ver- und Entriegeln des Autos oder die Ferneinstellung der Klimaanlage zum Vorheizen oder kühlen des Interieurs – eine serienmässige Funktion bei allen neuen NX Modellen.

Beim NX 450h+ Plug-in Hybrid lassen sich über die App die Batterieaufladung und alle damit zusammenhängenden Einstellungen steuern und überwachen.

DAS FEELING VON SCHUTZ UND UNTERSTÜTZUNG: MODERNSTE SICHERHEIT UND FAHRERASSISTENZ

  • Die dritte Generation des Lexus Safety System+ beinhaltet ein umfassendes Package an aktiven Sicherheits- und Assistenzsystemen

  • Das Lexus Safety System+ ist serienmässig bei allen NX Modellen in allen europäischen Märkten

  • Die einzelnen Systeme sind in den Funktionen erweitert und verbessert worden für den Schutz bei zusätzlichen Kollisionsrisiken

  • Die Bedienung ist auf ein natürlicheres Feeling ausgerichtet, um das Vertrauen am Lenkrad zu steigern

  • Ein neues Safe Exit Assist System ist mit der elektronischen e-latch Türöffnung verlinkt

Der neue NX ist das erste Lexus Modell mit der dritten Generation des Lexus Safety System+, mit einem umfassenden Paket von aktiven Sicherheits- und Fahrerassistenz-Einrichtungen. Es setzt eine neue Benchmark für Risikoerkennung und Prävention.

Die führende Stellung von Lexus in der Sicherheit geht Hand in Hand mit dem Bestreben, diese Technologien für immer mehr Automobilisten nutzbar zu machen. Daher sind alle Versionen des neuen NX in allen europäischen Märkten mit dem Lexus Safety System+ ausgerüstet.

Die neuste Entwicklungsstufe des Lexus Safety System+ bringt neue Features und Upgrades von bisherigen. Die Funktionen sind zudem im Hinblick auf ein natürlicheres Empfinden des Fahrers abgestimmt worden, was das Vertrauen ins Auto nur noch steigern kann – ein Vertrauen, wie es schon die neue Fahrzeugplattform und die Antriebsfunktionen vermitteln. So wird das Lexus Safety System+ zu einem persönlichen Partner beim Fahren.

Konkret betreffen die Verbesserungen beim neuen NX eine Funktionserweiterung des Pre-Collision System in der Art, dass es auch Motorräder und gewisse statische Hindernisse wie Bäume, Mauern und Pfosten erkennt. Zudem erfasst es auch Risiken bei Gegenverkehr und Fussgänger, die vor dem abbiegenden Fahrzeug die Strasse überqueren. Die Reaktionen sind schneller und eine Notlenkunterstützung hilft zusätzlich, Kollisionen zu vermeiden. Mit diesen Weiterentwicklungen kann das Pre-Collision System 36% mehr Unfallszenarien erfassen und vermeiden helfen als bisher. Änderungen hat auch die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung (ACC) erfahren. Vor dem Fahrzeug einscherende andere Verkehrsteilnehmer werden schneller erfasst; zudem ermöglicht der Spurhalteassistent ein natürlicheres Durchfahren von Kurven. Die Verkehrszeichenerkennung reagiert auf mehr Signale als bisher; neu werden auch Rotlichter und STOP-Zeichen erfasst und bei angezeigten Tempolimiten warnt das System den Fahrer akustisch.

ERWEITERTES SAFETY PACKAGE

Ein optionales Extended Safety Package ist für die höheren Ausstattungsversionen des NX erhältlich. Zusätzlich zum Lexus Safety System+ bietet es einen automatischen Spurwechselassistenten. Er beschleunigt oder verzögert das Fahrzeug abweichend von der eingestellten Geschwindigkeit, wenn der Fahrer vor oder hinter einem langsameren Fahrzeug einspuren will. Das Package enthält auch einen Front-Querverkehrswarner mit Radar, der beim langsamen Losfahren an Kreuzungen vor Fahrzeugen aus beiden Querrichtungen warnt.

SAFE EXIT ASSIST

Das neue elektronische e-latch Ein- und Ausstiegssystem ist mit dem Totwinkelwarner verlinkt, um auf Verkehr von hinten – eingeschlossen Velofahrer – zu reagieren. Registriert es ein Risiko, warnt es optisch und akustisch und blockiert die Türöffnung. Lexus rechnet damit, dass so 95% aller Unfälle durch Öffnen von Fahrzeugtüren vermieden werden können.

DER NEUE LEXUS NX: SPEZIFIKATIONEN

Die detaillierten Spezifikationen des neuen Lexus NX inklusive Antriebe finden Sie im PDF Download.